Der neue TK-Vorsitzende Dirk Balkenohl stellt sich vor

In dem letzten Newsletter wurde von der Bundestagung der Landesfachwarte und des Technischen Komitees (TK) berichtet. Neben vielen anderen wichtigen Punkten, war die Wahl des Vorsitzenden des TKs eine Nachricht, die viele von Euch interessiert.

Dirk Balkenohl als Trainer

Dirk Balkenohl als Trainer

Viele kennen mich zwar schon persönlich seit einigen Jahren aus der Turnhalle, entweder als aktiver Turner oder in verschiedenen Funktionen im Hintergrund, aber trotzdem bekam ich neben den Glückwünschen zur Wahl auch die Frage, warum ich mir diese Aufgabe antue.

Zunächst freue ich mich, dass mir das Vertrauen ausgesprochen wurde, das Fachgebiet Rhönradturnen im DTB konstruktiv leiten zu können. Das bedeutet, dass ich in den letzten Jahren doch einiges richtig gemacht habe. Seit nunmehr 27 Jahren bin ich ein Teil der Rhönradfamilie und schaue gerne auf viele tolle Erinnerungen und Erfahrungen zurück. Besondere Höhepunkte waren in der jüngeren Vergangenheit sicherlich die WM 2011 in meiner Heimatstadt Arnsberg und der World Team Cup 2014 im Berliner Tempodrom. Seit nun sieben Jahren wohne ich in Berlin und trainiere bei der Turngemeinde in Berlin in einer kleinen Rhönradabteilung. Die Wurzeln zu meinem Heimatverein TV Arnsberg habe ich nie verloren und bin dem Verein für seine Unterstützung sehr dankbar. Mir haben das Rhönradturnen und die damit verbundenen Personen persönlich viel gegeben. So sind enge Freundschaften entstanden auf die man vertrauen kann. Somit ist das Rhönradturnen ein wichtiger Teil in meinem Leben und wird es sicherlich auch immer sein.

Mit der Übernahme dieses Amtes sehe ich mich in der Verantwortung das Rhönradturnen auch weiterhin aktiv zu begleiten und weiterzuentwickeln.

dirk_balkenohl_hoch

Dirk Balkenohl, Dipl.-Ing. Innenarchitektur (FH)

Neben den sportlichen Aspekten kurz ein paar Informationen in beruflicher Hinsicht über mich:
In Hannover und Amsterdam habe ich Innenarchitektur studiert und bin zurzeit Projektmanager für eine Hotelkette. Dort bin ich zuständig für die europa- und weltweite Eröffnung von neuen Häusern. Aus diesem Grund bin ich beruflich viel unterwegs und z. B. irgendwo zwischen Berlin, Amsterdam, Venedig und San Francisco unterwegs. Bitte habt also Verständnis, wenn ich nicht immer unmittelbar auf Anfragen oder Nachrichten von Euch antworten kann. Ich werde jedoch immer mein Bestes geben, um auch dem Rhönradturnen seine Gewichtung zukommen zu lassen.

Mit der Unterstützung aller werden wir die vorausliegenden Herausforderungen sicherlich gemeinsam gut meistern. Ich freue mich auf eine schöne, konstruktive und fruchtbare Zusammenarbeit! Meine einfache Bitte lautet: Falls Ihr ein Anliegen habt, dann zögert nicht mich direkt zu kontaktieren. Wie bisher auch in den vergangenen verschiedenen Positionen, werde ich immer ein offenes Ohr dafür haben.

Dirk Balkenohl