Die Ergebnisse der Deutschen Rhönrad-Meisterschaften 2017 – AKB 19+

Der erste Wettkampftag (Sonntag, der 4. Juni 2017) beim Internationalen Deutschen Turnfest 2017 begann für die Rhönradturner in Messehalle 21a mit den wichtigsten nationalen Wettkämpfen der Erwachsenen – den Deutschen Einzel-Meisterschaften.

dm2017_rhoenradVolle Ränge und tolle Stimmung

24 Frauen und 7 Herren starteten bei den 56. Deutschen Meisterschaften im Rhönradturnen der Altersklasse 19+. Im Mehrkampf aus den Disziplinen Spirale, Sprung und Kür auf Musik ging es für die Athleten um den Deutschen Meistertitel, um die Qualifikation für die Einzelfinals am Abend und um die Aufnahme in den Rhönrad-Bundeskader 2017/2018. Die gute Stimmung der Zuschauer auf den voll besetzten Tribünen motivierte die Sportler zu Bestleistungen. Am Abend konnten nicht alle Finalteilnehmer mehr ihre Höchstleistung zeigen – kein Wunder nach einem langen, anstregenden Wettkampftag.

Kira Homeyer auf Platz 1 im Mehrkampf

Platz 1: Kira Homeyer – SV Taunusstein-Neuhof (30,65 Punkte)
Platz 2: Lilia Lessel – SG GW 1921 Darmstadt (30,50 Punkte)
Platz 3: Svenja Trepte – TSV Bayer 04 Leverkusen (28,30 Punkte)

dm2017_treppchen_frauen

Siegerehrung DM Rhönrad – Mehrkampf der Frauen: 1. Kira Homeyer, 2. Lilia Lessel, 3. Svenja Trepte (Foto: Stefan Serth / www.rhoenrad-dtb.de)

Platz 4: Jasmin Schönbach – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (26,15)
Platz 5: Sarah Metz – SV Taunusstein-Neuhof (25,60)
Platz 6: Caroline Schulze – VFB Fallersleben 1861 e. V. (25,20)
Platz 7: Maiti Münchgesang – TSV Bayer 04 Leverkusen (24,95)
Platz 8: Isabel Pietro – Berliner Turnerschaft (24,60)
Platz 9: Ida Glingener – SG Essen-Heisingen 1887 (24,50)
Platz 10: Lea Köstering – SG Essen-Heisingen 1887 (24,10)

Die Mitglieder des Bundeskaders werden demnächst benannt.

Carsten Heimer gewinnt den Mehrkampf der Herren

Platz 1: Carsten Heimer – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (26,50 Punkte)
Platz 2: Luca Christ – VfL Lahnstein 1970 e. V. (24,95 Punkte)
Platz 3: Tim Calmano – TSV Taunusstein-Bleidenstadt  (24,65 Punkte)

dm2017_mehrkampf_siegerehrung-herren

Siegerehrung DM Rhönrad – Mehrkampf der Herren: 1. Carsten Heimer, 2. Luca Christ, Tim Calmano (Foto: Stefan Serth / www.rhoenrad-dtb.de)

Platz 4: Johannes Keller – DJK Göppingen e. V. (23,20)
Platz 5: Nico Weiß – Turn- und Sportclub Strausberg e. V. (19,80)
Platz 6: Mirko Ropeter – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (16,45)
Platz 7: Markus Lang – Stolberger TG 1883 (15,60)

Die Mitglieder des Bundeskaders werden demnächst benannt.

2017_IDTF_DM_WettkampfhalleDie Ergebnisse der Finalwettkämpfe DM Rhönradturnen 2017

Die jeweils 6 besten Turnerinnen und Turner in den Einzeldisziplin-Wertungen (Spirale, Sprung und Kür auf Musik) durften am Abend noch einmal bei den Finalwettkämpfen der Einzeldisziplinen antreten.

Carsten Heimer gewinnt das Musikkür-Finale

Platz 1: Carsten Heimer – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (10,60 Punkte)
Platz 2: Luca Christ – VfL Lahnstein 1970 e. V. (8,80 Punkte)
Platz 3: Johannes Keller – DJK Göppingen e. V. und Tim Calmano – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (8,15 Punkte)

Die weiteren Platzierungen: 5. Markus Lang – Stolberger TG 1883 (6,80), 6. Mirko Ropeter – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (6,20).

Kira Homeyer auf Platz 1 im Musikkür-Finale

Platz 1: Kira Homeyer – SV Taunusstein-Neuhof (11,40 Punkte)
Platz 2: Lilia Lessel – SG GW 1921 Darmstadt (11,35 Punkte)
Platz 3: Svenja Trepte – TSV Bayer 04 Leverkusen (10,35 Punkte)

Die weiteren Platzierungen: 4. Yana Looft – SV Rugenbergen 1925 (10,20), 5. Isabel Pietro – Berliner Turnerschaft (9,00), 6. Maiti Münchgesang – TSV Bayer 04 Leverkusen (6,75).

Luca Christ Erster im Spirale-Finale der Herren

Platz 1: Luca Christ – VfL Lahnstein 1970 e. V. (9,75 Punkte)
Platz 2: Carsten Heimer – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (9,40 Punkte)
Platz 3: Mirko Ropeter – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (8,10 Punkte)

Die weiteren Platzierungen: 4. Tim Calmano – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (8,00), 5. Johannes Keller – DJK Göppingen e. V. und Nico Weiß – Turn- und Sportclub Strausberg e. V. (7,30).

Yana Looft gewinnt das Spirale Finale der Frauen

Platz 1: Yana Looft – SV Rugenbergen 1925 (10,90 Punkte)
Platz 2: Kira Homeyer – SV Taunusstein-Neuhof (10,60 Punkte)
Platz 3: Lilia Lessel – SG GW 1921 Darmstadt (10,15 Punkte)

Die weiteren Platzierungen: 4. Jasmin Schönbach – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (9,80), 5. Svenja Trepte – TSV Bayer 04 Leverkusen (9,40), 6. Kassandra Geyer – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (8,90).

Luca Christ holt Goldmedaille im Sprung-Finale der Herren

Platz 1: Luca Christ – VfL Lahnstein 1970 e. V. (8,95 Punkte)
Platz 2: Johannes Keller – DJK Göppingen e. V. (8,50 Punkte)
Platz 3: Mirko Ropeter – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (8,30 Punkte)

Die weiteren Platzierungen: 4.Carsten Heimer – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (8,25), 5. Nico Weiß – Turn- und Sportclub Strausberg e. V. (7,90), 6. Tim Calmano – TSV Taunusstein-Bleidenstadt (7,20).

Sarah Metz auf Platz 1 im Sprung-Finale der Frauen

Platz 1: Sarah Metz – SV Taunusstein-Neuhof (8,35 Punkte)
Platz 2: Lilia Lessel – SG GW 1921 Darmstadt (8,15 Punkte)
Platz 3: Caroline Schulze – VfB Fallersleben 1861 e. V. (8,05 Punkte)

Die weiteren Platzierungen: 4. Kira Homeyer – SV Taunusstein-Neuhof (7,45), 5. Gwindy Schlösser – Vohwinkeler STV 1865/80 (7,40), 6. SvenjaTrepte – TSV Bayer 04 Leverkusen (7,00).


Ergebnisliste Finals Deutsche Meisterschaften 2017 – AKB 19+

Ergebnisliste Einzeldisziplinen Deutsche Meisterschaften 2017 – AKB 19+

Ergebnisliste Mehrkampf Deutsche Meisterschaften 2017 – AKB 19+

Wettkampfdokumente 2017


Die Veröffentlichung der Meldung ist mit Angabe der Bildquellen und der Autorenangabe „Carmen Menn / rhoenrad-dtb.de“ honorarfrei. Beleg erbeten.

Pressekontakt

Carmen Menn
Tel.: +49 228 981485-11
Fax: +49 228 981485-12
Twitter: @rhoenrad_dtb
Facebook: rhoenrad.deutschland