IRV veröffentlicht Schwierigkeitskatalog Spiraleturnen 2017

Der Internationale Rhönradturn-Verband (IRV) hat im Januar 2017 einen neuen Schwierigkeitskatalog für das Spiraleturnen veröffentlicht. Der Schwierigkeitskatalog ist ab sofort in Deutschland gültig.

  • Im zweisprachigen Katalog (Deutsch, Englisch) sind alle neuen Schwierigkeitsteile eingearbeitet.
  • Die Anerkennung der Schwierigkeitsteile in der Spirale wurde genauer beschrieben.
  • Der bisher gültige einmalig vergebene Risikobonus für Riskoteile wird abgeschafft und durch die Einführung von „R“-Teilen mit der Wertigkeit von 1,0 Punkten ersetzt.
  • Es gibt an einigen Stellen Hinweise für die Ausführungskampfrichter.

IRV Schwierigkeitskatalog Spiraleturnen 2017 (Version 2.0, Januar 2017)

Auf der Website des IRV gibt es zwei Versionen des neuen Spiralekatalogs, einen mit markierten Änderungen, einen ohne: rhoenrad.com/en/documents/code-of-points.html

Print Friendly, PDF & Email