Neu: IRV-Wertungsbestimmungen Spirale 2016

Die komplett überarbeiteten IRV-Wertungsbestimmungen Spiraleturnen liegen nun in englischer und deutscher Fassung vor. Die aktuelle Fassung der IRV-Wertungsbestimmungen Spirale wurde auf Grundlage der Deutschen Wertungsbestimmungen 1997 (WB-97) und den Neuerungen des IRV von 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 erstellt und ist ab sofort gültig. Sie ersetzt sämtliche im Umlauf befindlichen Dokumente und Zusätze.

Alle Vorschriften basieren auf der Rhönradturnsprache, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung überarbeitet wird. Daher werden grundlegende Ausführungen z. B. zu Bewegungstechniken, biomechanische Grundlagen etc. in einem Anhang vorweggenommen.

Wertungsbestimmungen müssen sich immer der aktuellen turnerischen Entwicklung der Sportart Rhönradturnen anpassen. Das bedeutet, dass in regelmäßigen Abständen neue Schwierigkeitsteile und neue Vorschriften zur Durchführung von Wettkämpfen hinzukommen werden. Diese Änderungen und Neuerungen werden bei Bedarf in das bestehende Dokument eingepflegt und auf der IRV-Internetseite (www.rhoenrad.com) sowie der Seite Rhönradturnen und Cyr Wheel in Deutschland (www.rhoenrad-dtb.de) veröffentlicht.
Print Friendly, PDF & Email