Neue Downloads: Hefte für die Rhönradturnabzeichen

Das neue Wettkampfsystem Rhönradturnen beinhaltet ein Abzeichensystem für die Nachwuchsklasse. Jetzt gibt es neue Abzeichenhefte für Sprung und Spirale zum Downloaden und Ausdrucken.

cover_abzeichenhefte_rhoenradAbzeichenhefte als Startberechtigung für  Deutschland Cup und Talentcup

Alle Turnerinnen und Turner, die am Deutschland Cup oder am Talentcup teilnehmen wollen, müssen künftig einen Nachweis der Rhönradturnabzeichen Stufe 5 oder 6 in Spirale und Sprung vorlegen. Das ausgefüllte Abzeichenheft muss am Wettkampftag bei der Wettkampfleitung vorgelegt werden.

Übersichtlicher Aufbau der Abzeichenhefte

abzeichenheft_sprung_ansichtJedes Abzeichenheft enthält eine Seite, auf der die individuellen Daten des Turners/der Turnerin eingetragen werden. Dazu gehören Name, Vorname, Adresse, Verein, Ausgabedatum und Unterschrift/Stempel des Vereins. Außerdem kann ein Passfoto eingeklebt werden.

Die Abzeichenhefte Spirale und Sprung enthalten Bildfolgen und Beschreibungen der jeweiligen Übungen, die für den Erwerb der Abzeichen gefordert sind. Für jedes Abzeichen müssen drei Übungen vorgezeigt werden.

Ein Kampfrichter oder Trainer eines anderen Vereins darf die Abzeichen während eines Wettkampfes oder eines „Abzeichentages“ abnehmen. Jede bestandene Übung wird vom Prüfer mit Datum und Unterschrift in einem eigenen Feld hinter der Übungsbeschreibung und der Bildfolge als „bestanden“ dokumentiert.

Unterlagen zum Neuen Wettkampfsystem

Die Unterlagen zum Neuen Wettkampfsystem Rhönradturnen enthielten an einigen Stellen missverständliche Formulierungen. Katja Homeyer hat alle Anmerkungen dokumentiert und erstellt zurzeit eine neue, endgültige Datei, die Ende dieser Woche als Download zur Verfügung stehen wird.

Die Abzeichenhefte gibt es als PDF-Downloads auf der Seite zum Neuen Wettkampfsystem Rhönradturnen