Foto: DSHS

Rhönrad-Symposium im November 2015 in Köln (Trainer-Fortbildung)

Am 21. und 22. November 2015 findet in der Sporthochschule Köln das Rhönrad-Symposium 2015 statt. Die Veranstaltung richtet sich an Rhönrad-Trainer und -Übungsleiter aller Leistungsklassen und dem Freizeitsport. Fragen zum neuen Wettkampfsystem werden beantwortet und die Elemente in Praxiseinheiten vorgestellt. Zudem werden athletische und technische Normen im Rhönradturnen vorgestellt und spannende Workshops aus unterschiedlichen Sportbereichen angeboten.

Liebe Rhönradtrainer/innen und -übungsleiter/innen,

wollen Sie das neue Wettkampfsystem im Detail kennenlernen, sind Sie interessiert an einem Übungsprogramm, das Sie bei der Gestaltung Ihres Trainings unterstützt und haben Sie Lust auf tolle Workshops mit Experten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten … dann sind Sie hier genau richtig.

Das Rhönrad-Symposium bietet Ihnen

  • die Möglichkeit von den Herausgebern, detailierte Informationen zum neuen Wettkampfsystem zu bekommen,
  • Elemente in der Praxis kennenzulernen und
  • Antworten auf alle noch ungeklärten Fragen zu erhalten.
  • Zudem werden Ihnen die athletischen und technischen Normen vorgestellt, eine Richtschnur für eine strukturierte Trainingsgestaltung für jedes Leistungsniveau, von vier Rhönradexperten bewertet und überarbeitet.
  • Es erwarten Sie vier spannende Workshops aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Ideen und Anreizen für die zukünftige Trainingsgestaltung sind gewiss. Egal ob Sie aus dem Leistungs-, Breiten- oder Freizeitsport kommen, nutzen Sie die Möglichkeit, neue Einblicke in das Rhönradturnen zu erhalten! Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nichts wie ran zur Anmeldung.

Interessant für alle lizenzierten Trainer/innen: Mit dem Rhönradsymposium werden Ihnen 15 LE zur Verlängerung Ihrer Trainer-Lizenz angerechnet!

I. A. Kathrin Schad

 

Das Programm:

Ablaufplan – Samstag, 21.11.2015

Samstag, 21.11.2015
Hörsaal 2 Hallo 21 Halle 21 Halle 04
12:00-12:15 Begrüßung
12:15-14:15 Einführung in das neue Wettkampfsystem – Theorie
14:45-15:45 Einführung in das neue  Wettkampfsystem – Praxis
16:00-18:00 Einführung in die athletischen und technischen Normen

– Teil 1

18:00-19:00 Abendessen
19:00-20:00 Einführung in die athletischen und technischen Normen

– Teil 2

Ablaufplan – Sonntag, 22.11.2015

Sonntag, 22.11.2015
Hörsaal 2 Hallo 21 Halle 21 Halle 04
8:00-9:30 01

Mentales Training

02

Basisworkshop auf dem Mini- und Großtrampolin

03

Die Bedeutung des Handstandes und einer guten Mittelkörperspannung für das Rhönradturnen

04

Bewegen auf Musik mit Kindern als Heranführung an das Turnen auf Musik

09:45-11:15 11

Mentales Training

12

Methodik Salto vorwärts auf dem Mini- und Großtrampolin

13

Die Bedeutung des Handstandes und einer guten Mittelkörperspannung für das Rhönradturnen

14

Bewegen auf Musik mit Kindern als Heranführung an das Turnen auf Musik

11:45-13:15 21

Mentales Training

22

Methodik Salto rückwärts auf dem Mini- und Großtrampolin

23

die Bedeutung des Handstandes und einer guten Mittelkörperspannung für das Rhönradturnen

24

Bewegen auf Musik mit Kindern als Heranführung an das Turnen auf Musik

13:30-14:00 Fragen/Anmerkungen + Abschluss