Rhönrad-WM 2016: Die Wettkämpfe im Livestream

Rhönrad-WM 2016 vom 19.-26. Juni 2016 in Cincinnati, USA

Rhönrad-WM 2016 vom 19.-26. Juni 2016 in Cincinnati, USA

Heute beginnen die ersten Wettkämpfe der Rhönrad-WM 2016. Die Frauen und Männer turnen ihren Mehrkampf. Wer die Wettkämpfe verfolgen möchte, kann dies über einen Livestream machen. Auch die Wertungen werden live übertragen.

screenshot-livestream_wm2016

Erwachsene: Ein-, Zwei- oder Dreikampf der Frauen und Männer

scores_men_rhoenrad-wm2016Die Erwachsenen turnen einen Dreikampf aus den Disziplinen Geradturnen auf Musik, Spirale und Sprung oder treten nur in einer oder in zwei Disziplinen an. Bei den Erwachsenen erreichen die sechs besten Damen und Herren des Dreikampfs das Mehrkampffinale, in dem der Titel Mehrkampfweltmeister/in im Rhönradturnen vergeben wird.

Mehrkämpfe der Männer
Dienstag, 21. Juni 2016 von 10:00 bis 11:45 Uhr Ortszeit (16:00 – 17:45 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit, MESZ)
Für Deutschland starten
– Marcel Schawo (SV Rugenbergen 1925)
– Johannes Keller (DJK Göppingen e. V.)
– Niklas Reuther (ASV Rimpar).

scores_women_rhoenrad-wm2016Mehrkämpfe der Frauen
Dienstag, 21. Juni 2016 von 15:15 bis 18:15 Uhr Ortszeit (21:15 – 00:15 Uhr MESZ)
Für Deutschland starten
– Kira Homeyer (SV Taunusstein-Neuhof)
– Yana Looft (SV Rugenbergen 1925)
– Sarah Metz (SV Taunusstein-Neuhof)
– Lilia Lessel (SG GW 1921 Darmstadt)
– Jasmin Schönbach (TSV Taunusstein-Bleidenstadt).

Autorin: Carmen Menn
Bonn, 21.06.2016

Pressekontakt: Carmen Menn, Tel.: +49 228 981485-11, E-Mail: carmen.menn[at]rhoenrad-dtb.de


Die Startlisten der Mehrkämpfe bei der Rhönrad-WM 2016

Die Wettkämpfe der Rhönrad-WM 2016

Rhönrad-WM 2016: Gute Titelchancen für deutsche Starter

Alles zur Rhönrad WM 2016