Rhönrad-WM 2016: Erste WM-Teilnehmer in Cincinnati angekommen

Am Freitag, den 17. Juni 2016, begann für einen Teil der deutschen Nationalmannschaft Rhönradturnen die lange Reise zum Austragungsort der diesjährigen Rhönrad-WM: Cincinnati (USA). Die rund 300.000 Einwohner zählende Handelsstadt Cincinnati liegt im Bundesstaat Ohio im mittleren Westen der USA.

Ohio in United States

Lage von Ohio den Vereinigten Staaten (Autor: TUBS)

Minus 6 Stunden Zeitunterschied

Rund 7.400 km Luftlinie liegen zwischen Cincinnati und Deutschland. Per Flugzeug braucht man für diese Strecke 15 Stunden inklusive Einschecken und einmal Umsteigen.

Ankunft am Airport Cincinnati - WM-Teilnehmer Kevin Kelm, Lara Stolle und Yana Looft

Ankunft am Airport Cincinnati – WM-Teilnehmer Kevin Kelm, Lara Stolle und Yana Looft (Foto: Astrid Stolle)

WM-Teinehmerinnen aus Taunusstein:

WM-Teilnehmerinnen aus Taunusstein: Kassandra Geyer, Marie Füll, Kira Homeyer, Jule Petsch, Kampfrichterin Tatjana Gerlach (Foto: Stefan Serth)

An den Zeitunterschied zwischen Deutschland und Cincinnati müssen sich die Sportler schnell gewöhnen. Er beträgt minus 6 Stunden. Unsere WM-Teilnehmer sind Freitag früh in Deutschland abgereist und am Freitag Nachmittag Ortszeit in Cincinnati angekommen, während es in Deutschland bereits nach Mitternacht war.

Am Flughafen Cincinnati wurden erste Fotos mit offiziellem WM-Ankunftsschild gemacht. Dann gings per Bus weiter zur Unterkunft. Müde und glücklich hieß es dann erstmal ausspannen im Pool oder im Liegestuhl, essen und schlafen.

Unterkunft und Wettkampfhalle auf dem Campus der Mount St. Joseph University

Niklas Reuther im Zug zum Flughafen

Niklas Reuther im Zug auf dem Weg zum Flughafen (Quelle: facebook.com/asvrhoenrad)

Das TeamGermany ist zusammen mit anderen WM-Teilnehmern aus anderen Nationen auf dem Campus der Mount St. Joseph University in Cincinnati untergebracht. Dort erhalten sie täglich Vollverpflegung. In Zweitbettzimmern können sich die Sportler auf ihre WM-Teilnahme konzentrieren.

Heute machen sich weitere deutsche WM-Teilnehmer auf den Weg nach Cincinnati, darunter auch der Deutsche Mehrkampfmeister im Rhönradturnen Marcel Schawo und sein Turnkollege Niklas Reuther. Wir wünschen eine gute Anreise.

Autorin: Carmen Menn / rhoenrad-dtb.de
18.06.2016
Pressekontakt: Carmen Menn, Tel.: +49 228 981485-11, E-Mail: carmen.menn[at]rhoenrad-dtb.de

Erste Eindrücke von Cincinnati bei der Fahrt vom Flughafen zur Unterkunft

Erste Eindrücke von Cincinnati bei der Fahrt vom Flughafen zur Unterkunft (Foto: Astrid Stolle)

Alles zur Rhönrad WM 2016

 

Zum Einstimmen auf die Rhönrad-WM 2016: Videos von der WM 2015 in Lignano (Italien)

 

Print Friendly, PDF & Email