SV Rugenbergen ist Deutscher Mannschafts-Meister 2015 im Rhönradturnen

Flensburg, der 14. November 2015 – Der SV Rugenbergen 1925 gewann heute souverän die Deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Rhönradturnen. Den zweiten Platz holte sich mit 5 Punkten Abstand der TSV Bayer 04 Leverkusen, der dritte Platz wurde zweimal vergeben an den TSV Taunusstein-Bleidenstadt und den SV Taunusstein-Neuhof.

Siegerehrung Deutsche Mannschafts-Meisterschaften 2015 in Flensburg

Siegerehrung Deutsche Mannschafts-Meisterschaften 2015 in Flensburg

Die Postestplätze

Platz 1: SV Rugenbergen 1925 – 61,85 Punkte (Marcel Schawo, Yana Looft, Simon Knapp, Lilly Jüdes)

Platz 2: TSV Bayer 04 Leverkusen – 56,75 Punkte (Svenja Trepte, Birte Zelfel, Riccarda Vogel, Lara Stolle)

Platz 3: TSV Taunusstein-Bleidenstadt – 56,25 Punkte (Carsten Heimer, Jasmin Schönbach, Kassandra Geyer, Laura Hartig, Charlotte Lauter) + SV Taunusstein-Neuhof (Katharina Albert, Giulia Seifert, Marvin Homeyer, Kira Homeyer, Marie Füll, Sarah Metz)

Die weiteren Plätze

Platz 5: TSB Flensburg – 55,85 Punkte (Tim Seidel, Jenny Hoffman, Marvin Perschk, Achus Emeis, Fiona Lange, Christoph Clausen)

Platz 6: VfL Bad Schwartau – 52,85 Punkte (Celine Broderius, Saskia Güntner, Alina Knie, Kevin Kelm)

Platz 7: TSV 1847 Weilheim – 49,30 Punkte (Johannes Keller, Max Brinkmann, Carina Peisker, Emma Emmrich)

 

Weitere Informationen