Veranstaltungen

Modul 3 Trainer C Rhönradturnen 1. Folge (RTB)

Eventnummer
142 018

Bitte beachten Sie, dass diese Maßnahme aus drei Folgen besteht. Eine Anmeldung ist nur zur ersten Folge vom 13.01.-14.01.2018 möglich. Diese beinhaltet die Anmeldung zur zweiten Folge (27.01.-28.01.2018 inkl. Verpflegung in Wuppertal) sowie zum Abschlusswochenende am 02.-04.02.2018 inkl. Übernachtung/Verpflegung in Bergisch Gladbach

Dozenten
RTB Lehrteam

Anmeldebeginn
15.09.2017

Anmeldeschluss
12.01.2018

Nachmeldefrist
12.01.2018

Feuerwerk der Turnkunst – AURA-Tournee 2018

AURA – Licht und Schatten tanzen mit sinnlichen Farben umeinander, fangen Jedermann ein und lassen uns eintauchen in eine magische Atmosphäre; begnadete Körper verwringen sich, fliegen durch die Lüfte oder halten Balance – umgeben von einer mystischen und zugleich strahlenden AURA. Tauchen Sie mit uns ein in die zauberhafte Welt von AURA – geheimnisvoll, fesselnd und absolut hinreißend.

Duo Unity (Cyr Wheel-Artisten)

Duo Unity

Léa und Francis lernten sich 2011 in der Nationalen Zirkusschule von Montréal kennen und arbeiten seitdem zusammen mit nur einem Cyr-Wheel. Das Deutsch-Kanadische Duo sucht beständig nach innovativen Möglichkeiten, Zirkuskünsten einen neuen Ausdruck zu verleihen. Sie zeigen eine einzigartige Symbiose aus Kraft und Eleganz.

Tourneedaten
29.12.2017 Oldenburg 19 Uhr Große EWE ARENA
30.12.2017 Oldenburg 14 & 19 Uhr Große EWE ARENA
31.12.2017 Hannover 17 Uhr TUI Arena
02.01.2018 Bremen 19 Uhr ÖVB-Arena
03.01.2018 Bremen 17 Uhr ÖVB-Arena
04.01.2018 Bielefeld 19 Uhr Seidensticker Halle
05.01.2018 Dortmund 19 Uhr Westfalenhalle 1
06.01.2018 Hannover 14 & 19 Uhr TUI Arena
07.01.2018 Braunschweig 14 & 19 Uhr Volkswagen Halle
08.01.2018 Braunschweig 18 Uhr Volkswagen Halle
10.01.2018 Leipzig 19 Uhr Arena
11.01.2018 Halle (Saale) 19 Uhr HALLE MESSE Arena
12.01.2018 Bamberg 19 Uhr brose ARENA
13.01.2018 München 14 & 19 Uhr Olympiahalle
14.01.2018 Nürnberg 17 Uhr Arena Nürnberger Versicherung
15.01.2018 Wetzlar 19 Uhr Rittal Arena
16.01.2018 Kassel 19 Uhr Rothenbach-Halle
18.01.2018 Rostock 19 Uhr Stadthalle
19.01.2018 Kiel 19 Uhr Sparkassen-Arena
20.01.2018 Hamburg 14 & 19 Uhr Barclaycard Arena
21.01.2018 Berlin 14 & 19 Uhr Mercedes-Benz Arena
23.01.2018 Göttingen 19 Uhr Lokhalle
24.01.2018 Göttingen 19 Uhr Lokhalle
25.01.2018 Göttingen 17 Uhr Lokhalle
26.01.2018 Frankfurt 19 Uhr Festhalle
27.01.2018 Düsseldorf 16 Uhr ISS DOME

http://www.feuerwerkderturnkunst.de

Kampfrichterfortbildung – „Gerade-Küren und Sprung“ – Rhönradturnen (RTB)

Eventnummer
655 017

Umfang
Samstag 9.30 – 20.30 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr
15 LE (Lerneinheiten)

Lehrgangsinhalte

  • Bewertungsgrundlagen für Übungsfolgen im Geradeturnen, und im Sprung
  • Bewertung von Aufbau und Ausführung nach Maßgabe des neuen Wettkampfkonzepts
  • Anerkennung von Abzeichen im Sprung
  • Praktische Wertungsübungen anhand von Videomaterial: Kürübungsfolgen Gerade und Sprung
  • Am Sonntag wird eine schriftliche Prüfung zum Erwerb einer Kampfrichterlizenz Stufe 1 abgenommen. Wer den Lehrgang nur als Fortbildung nutzt, kann diese Prüfung freiwillig ablegen.

Zugangsvoraussetzung
Kampfrichter mit Lizenz ab Stufe 1. Mindestalter 14 Jahre. Die Fortbildung wird im Rahmen einer Ausbildung Stufe 1 angeboten (Lehrgangsnummer 654 016).

Dozenten
Carmen Menn
Astrid Stolle

Anmeldebeginn
18.09.2017

Anmeldeschluss
15.12.2017

Nachmeldefrist
16.12.2017

Offene Dänische Meisterschaften 2017

Wettkämpfe

Dreikampf

  • Jugend: Jahrgänge 2003 und jünger
  • Junior: Jahrgänge 1999 – 2002
  • Senior: Jahrgang 1998 und älter

Für die Offenen Dänischen Meisterschaften gelten beim Dreikampf in allen Altersklassen und Disziplinen die aktuellen Wertungsbestimmungen des IRV (abrufbar auf www.rhoenrad.com).

Einkampf (Gerade)

AK: 7/8, 9/10, 11/12, 13/14, 15/16, 17/18, 19-29, Ü30

Es wird für diese Teilnehmer (Alter bis 12 Jahre) auch ein Abzeichen-Wettbewerb angeboten (nicht verpflichtend!)

Beim Gerade-Wettkampf wird nach den aktuellen Wertungsbestimmungen
des DTB gewertet.

Jeder Teilnehmer kann nur einem Wettkampf teilnehmen!!!

Meldungen

Die Meldungen per Meldebogen bis zum 8. November 2017 an Edgar Claussen.

Meldegeld

Meldegeld beträgt pro Teilnehmer 10 € / 75 kr (Einkampf) und 15 €/ 100 kr (Dreikampf)
Das Meldegeld ist am Veranstaltungstag in bar zu zahlen.

Kampfrichter

Jeder Verein hat bei der Meldung auf dem Meldebogen seine Kampfrichter mit anzugeben. (bis 5 Turner: 1 Kari; 6 – 10 Turner: 2 Kari; ab 11 Turner: 3 Kari)

Sonstiges

Am Freitagabend kann man evtl. noch in der Halle trainieren. In unmittelbarer Nähe ist eine gute Jugendherberge und/oder es kann auch in einer kleinen Schulturnhalle übernachtet werden.

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Turner und Zuschauer auf den Weg nach Sonderburg / Dänemark machen!

Ausschreibung

 

Kampfrichterfortbildung – „Gerade- und Spirale-Küren“ – Rhönradturnen (RTB)

Die Teilnehmer der Ausbildung (LG Nr. 653 017) melden sich bitte dennoch zum regulären Preis für die zweite bzw dritte Folge an. Diese Gebühr wird dann manuell auf den Ausbildungspreis korrigiert.

Eventnummer
654 017

Umfang
Samstag 9.30 – 20.30 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr
15 LE (Lerneinheiten)

Lehrgangsinhalte 

  • Bewertungsgrundlagen für Übungsfolgen im Geradeturnen und in der Spirale
  • Bewertung von Aufbau und Ausführung nach Maßgabe des neuen Wettkampfkonzepts
  • Anerkennung von Abzeichen in der Spirale
  • Praktische Wertungsübungen anhand von Videomaterial: Kürübungsfolgen Gerade und Spirale

Zugangsvoraussetzung:
Kampfrichter mit Lizenz ab Stufe 1. Die Fortbildung wird im Rahmen einer Ausbildung Stufe 1 angeboten (Lehrgangsnummer 653 017). Mindestalter 14 Jahre

Dozenten
Carmen Menn
Astrid Stolle

Anmeldebeginn
18.09.2017

Anmeldeschluss
23.11.2017

Nachmeldefrist
24.11.2017

20. Deutschland-Cup Rhönradturnen 2017

Wettkämpfe

AKL 12; 13/14; 15/16; 17/18; 19-24; 25-29+ sowie je ein Turner der AKL+ in der Spirale und/oder im Sprung. (Der Teilnehmer der AKL+ muss in der Disziplin Gerade der AKL turnen)
Einzelwertung und Mannschaftswertung der Landesturnverbände

Vorläufiger Zeitplan

Freitag, 10.11.2017
18.00 – 22.00 Uhr Einturnen aller Klassen

Samstag, 11.11.2017
08:00 – 10:00 Uhr Einturnen
10.00 – ca. 15:30 Uhr Wettkampf AKL 12-18 m/w
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung

Sonntag, 12.11.2017
08:00 – 10:00 Uhr Einturnen
10.00 – ca. 15:30 Uhr Wettkampf AKL 19-29 m/w

Ausschreibung bei den Wettkampfdokumenten