Teilnahme an der Stadiongala beim Internationalen Deutschen Turnfest 2017

Wer hat Lust im Rahmen des Deutschen Turnfest in Berlin an der Stadiongala im Olympiastadion teilzunehmen?
Die Sportart Rhönradturnen präsentiert sich beim Turnfest nicht nur mit den Wettkämpfen in den Messehallen, sondern auch bei verschiedenen Veranstaltungen im Rahmenprogramm. Ein großer Auftritt ist im Rahmen der Großbilder bei der Stadiongala geplant, die dieses Mal nicht am Ende der Woche, sondern mittendrin am Dienstagabend stattfindet. Informationen hierzu unter: http://www.turnfest.de/portal/rahmenprogramm/festveranstaltungen/stadiongala.html

Im Bild mit dem Thema „Berliner Luft“ sind 18 Räder mit 36 Personen eingeplant. Geturnt wird auf der blauen Tartanbahn des Stadions. Das bedeutet, dass keine turnerischen Höchstleistungen gefordert sind, sondern die Fähigkeit Übungen wie Rundschaukeln, etc. synchron auf ungewöhnlichem Boden auszuführen.

Gesucht werden nun 36 Turner/innen die Lust haben bei der Show mitzumachen. Folgende Voraussetzungen sind gegeben:

Stellprobe: Sonntag, 04.06.2017, 9:00 – 11:00 Uhr
Generalprobe: Montag, 05.06.2017 ab 17:00 Uhr
Stadiongala: Dienstag, 06.06.2017, 20:00 Uhr

  • Die Showteilnehmer MÜSSEN auch als Turnfestteilnehmer gemeldet sein. Hierzu bitte den Meldeschluss über den Verein beachten! Ohne Turnfestteilnahme ist keine Teilnahme an der Stadiongala möglich.
  • Am Dienstagabend wird außer der Stadiongala keine weitere Veranstaltung beim Turnfest stattfinden, also auch keine Wettkämpfe.
  • Es werden ältere Räder verschiedener Größe verwendet, so dass man eventuell auch in größeren oder kleineren Rädern als im Wettkampf turnen muss. Dieses sollte aber für die einfachen Übungen (Seitstellung, Rundschaukeln, Waage, etc..) möglich sein.
  • Kostüm: weißes Langarmshirt ohne Aufdruck o.ä., weiße lange Hose müssen selbst gestellt werden.
  • Bitte meldet Euch als Paar an, da es für die Probe vorab ein Video (YouTube) mit den Übungen geben wird, die zuhause selbstständig geübt werden müssen. Es gibt leider keine weitere Möglichkeit im Vorfeld als gesamte Gruppe zu üben. Bei der Stellprobe werden alle Teilnehmer zusammengefügt, wobei Änderungen im Ablauf natürlich möglich sind. Auch aus diesem Grund wünsche ich mir „erfahrende“ Turner/innen, die gegebenenfalls flexibel reagieren können.

Informationen zu dem Bild/Aktionen auf der inneren Rasenfläche und die Musik gibt es unter folgendem Link: https://drive.google.com/drive/folders/0B0C1dh6NSQGxTHRzY0ZySW1wcnc

Meldungen an meine E-Mail-Adresse (dirk.balkenohl@rhoenrad-dtb.de) mit Angabe von Vorname, Nachname, Verein, Radgröße, Kleidungsgröße bis zum 18.03.2017.

Bei mehr als 36 Meldungen entscheidet neben dem Eingangsdatum der Meldung auch die „Qualifikation“ der meldenden Paare. Es ist aber ausdrücklich die Teilnahme von Landesklasseturner/innen gewünscht!

Ich freue mich auf ein tolles Turnfest zusammen mit Euch!
Dirk Balkenohl

Print Friendly, PDF & Email