Yana Looft - Weltmeisterin Spirale 2016

Vorschau: Norddeutsche Einzel- und Vereins-Mannschafts-Meisterschaften 2016

Am zweiten Septemberwochenende beginnt nach der Sommerpause mit den Norddeutschen Einzel- und Vereins-Mannschafts-Meisterschaften im Rhönradturnen 2016 die zweite Wettkampfphase des Jahres. Der SV Kirchweyhe und Umgebung e. V. richtet am 10. und 11. September 2016 diese beiden Meisterschaften in den Hallen der Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe aus.

plakat_ndm_2016Bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften, die am Samstag, den 10.09.2016 stattfinden werden, sind 19 Frauen und ein Mann gemeldet. Sie turnen einen Dreikampf aus den Disziplinen Sprung, Spirale und Geradekür auf Musik. Wer im Mehrkampf mindestens 19 Punkte erturnt und Platz 1-11 (Frauen) bzw. Platz 1-6 (Männer) erreicht, ist für die Deutschen Meisterschaften 2016 qualifiziert.

Bei den Norddeutschen Vereins-Mannschafts-Meisterschaften wollen 8 Teams teilnehmen. Jedes Team zeigt zwei Musikküren, zwei Spiraleküren, einen Sprung und eine Kür Gerade ohne Musik. Alle Endnoten der unterschiedlichen Disziplinen einer Mannschaft werden addiert und ergeben die Mannschaftswertung. Die Mannschaften, die die Plätze 1-3 erreichen, dürfen bei den Deutschen Vereins-Mannschafts-Meisterschaften 2016 starten.

Zeitplan

Samstag, 10.09.2016 – Norddeutsche Meisterschaften

08:00 – 10:45 Einturnen
10:45 Einmarsch und Begrüßung
11:00 – 12:30 Sprung AKB 19+ m/w (Wettkampffläche 1)
12:45 – 14:25 Spirale AKB 19+ m/w (Wettkampffläche 2)
14:40 – 16:20 Musikkür AKB 19+ m/w (Wettkampffläche 1)
ca. 15:30 Siegerehrung

Sonntag, 11.09.2016 – Norddeutsche Vereins-Mannschafts-Meisterschaften

08:00 – 10:00 Einturnen
10:00 Einmarsch und Begrüßung
10:15 – 10:45 Kür Gerade (Wettkampffläche 1)
10:30 – 11:25 Sprung (Wettkampffläche 2)
11:25 – 12:10 Musikkür 1 (Wettkampffläche 1)
11:40 – 12:15 Spirale 1 (Wettkampffläche 2)
12:10 – 12:55 Musikkür 2 (Wettkampffläche 1)
12:15 – 12:50 Spirale 2 (Wettkampffläche 2)
ca. 13:15 Siegerehrung

Teilnehmer Norddeutsche Meisterschaften (Samstag)

Frauen

  1. Brandes, Janina – TSVE 1890 Bielefeld e. V.
  2. Bollmann, Svenja – VfL Bad Schwartau
  3. Koy, Jennifer – VT Rinteln 1848 e. V.
  4. Schulze, Caroline – VFB Fallersleben 1861 e. V.
  5. Engler, Philine – SV Kirchweyhe u. Umgebung
  6. Pietro, Isabel – Berliner Turnerschaft
  7. von Behren, Larissa – BTV 1892 W.-Ronsdorf-Graben
  8. Schleinecke, Luzy – Berliner Turnerschaft
  9. Hellweg, Meike – SV Rugenbergen 1925
  10. von Meyenn, Constanze – TSVE 1890 Bielefeld e. V.
  11. Meerkamm, Sally – TSVE 1890 Bielefeld e. V.
  12. Köstering, Lea – SG Essen-Heisingen 1887
  13. Zelfel, Birte – TSV Bayer 04 Leverkusen
  14. Looft, Yana – SV Rugenbergen 1925
  15. Ehlers, Nicola – SV Kirchweyhe u. Umgebung
  16. Ebeler, Jasmin TSVE 1890 Bielefeld e. V.
  17. Rohde, Lisa – SG Essen-Heisingen 1887
  18. Vogel, Riccarda – TSV Bayer 04 Leverkusen
  19. Raffenberg, Clara Florentine – TV Arnsberg 1861

Männer

  1. Lang, Markus – Stolberger TG 1883

Teams bei den Norddeutschen Vereins-Mannschafts-Meisterschaften (Sonntag)

Teilnehmende Vereine. In Klammern die Aktiven, gelistet nach Einsatz in den Disziplinen (Gerade, Musik 1, Musik 2, Spirale 1, Spirale 2, Sprung).

  1. SV Rugenbergen 1925 (Hannah Plewa, Marcel Schawo, Yana Looft, Yana Looft, Simon Knapp, Marcel Schawo)
  2. TSVE 1890 Bielefeld e. V. (Finja Martin, Janina Brandes, Jasmin Ebeler, Sally Meerkamm, Constanze von Meyen, Shaolin Restemeier)
  3. VfL Bad Schwartau (Kevin Kelm, Celine Broderius, Svenja Bollmann, Kevin Kelm, Nico Weiß, Cathrin Tiefenbach)
  4. TSG Bergedorf 1860 (Saskia Güntner, Svenja Grünke, Kerstin Hoffmann, Christine Wenzel, Saskia Güntner, Kerstin Hoffmann)
  5. Berliner Turnerschaft (Janina Stojalowski, Isabel Pietro, Luzy Schleinecke, Isabel Pietro, Luzy Schleinecke, Carla Kuhn)
  6. SV Kirchweyhe u. Umgebung (Carolin Witt, Philine Engler, Nicola Ehlers, Lorena Hieke, Stella Engler, Lorena Hieke)
  7. SG Essen-Heisingen 1887 (Ida Glingener, Lisa Rohde, Lea Köstering, Lea Köstering, Julia an der Brügge, Tami Süßelbeck)
  8. Ski-Club Brilon e. V. / Rhönrad (Ilka Frigger, Silvia Rummel, Kaja Huczko, Hannah Süreth, Silvia Rummel, Franziska Kraft)
  9. TSV Bayer 04 Leverkusen (Lara Stolle, Svenja Trepte, Birte Zelfel, Svenja Trepte, Riccarda Vogel, Riccarda Vogel)

Alle Wettkampfunterlagen (Zeitpläne, Startlisten, Kampfrichtereinsatzpläne) sind bei den Wettkampfdokumenten zu finden

Norddeutsche Meisterschaften 2016 im Event-Kalender

Norddeutsche Vereins-Mannschafts-Meisterschaften 2016 im Event-Kalender

Deutsche Meisterschaften 2016 im Event-Kalender

Deutsche Vereins-Mannschafts-Meisterschaften 2016 im Event-Kalender