Marcel Schawo, SV Rugenbergen turnt Spirale

Vorschau: Norddeutsche Meisterschaften und Vereins-Mannschaftsmeisterschaften 2015 in Leverkusen

Am kommenden Wochenende, 12. und 13. September lädt der TSV Bayer 04 Leverkusen alle Rhönradfreunde in die Kurt-Rieß-Hallen 2 und 3 ein, um sich bei freiem Eintritt spannende Norddeutsche Meisterschaften anzuschauen. Zu sehen sind die besten Rhönradturnerinnen und -turner aus dem Norden Deutschlands.

Kurt-Rieß-Hallen 2 + 3 von Außen gesehen

Die Kurt-Rieß-Hallen 2 und 3 des TSV Bayer 04 Leverkusen

Die Rhönrad-Wettkämpfe werden in zwei übereinanderliegenden Hallen ausgetragen. In der Kurt-Rieß-Halle 3 im Souterrain turnen die Aktiven ihre Spirale-Übungen, in Halle 2 darüber zeigen die Sportler ihren Sprung und ihre Gerade-Küren auf Musik. Eine Herausforderung für den Veranstalter, Sportler, Trainer und Zuschauer.

Samstag: Norddeutsche Einzel-Meisterschaften

Am Samstag, den 12. September finden von 11 bis 16:30 Uhr die Norddeutschen Einzel-Meisterschaften statt. Vier Herren und 26 Damen zeigen einen Dreikampf aus den Disziplinen Musikkür, Sprung und Spirale.

Für den Wettkampfausrichter TSV Bayer 04 Leverkusen treten fünf Turnerinnen mit guten Chancen auf die vorderen Plätze an: Jana Holtermann, Maiti Münchgesang, Svenja Trepte, Riccarda Vogel und Birte Zelfel. Gute Titelchancen haben Yana Looft vom SV Rugenbergen und Saskia Güntner von der TSG Bergedorf.

Bei den Herren gilt Marcel Schawo vom SV Rugenbergen als Titelfavorit.

Die besten 13 Damen können sich in diesem Jahr für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Dreikampf qualifizieren. Sie müssen mindestens 19 Punkte erturnen. Bei den Herren qualifizieren sich alle, die die Mindestpunktzahl erreichen. Die Deutschen Meisterschaften finden einen Monat später in Bad Neustadt a. d. Saale statt. Dort treffen die Qualifizierten auf die jeweils besten 12 Turnerinnen und Turner aus Süddeutschland.

Sonntag: Norddeutsche Vereins-Mannschaftsmeisterschaften

Am Sonntag, den 13. September können sich Zuschauer von 10:15 bis 14:30 Uhr die Norddeutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften (NDVMM) anschauen. In diesem Jahr sind 10 Mannschaften gemeldet, darunter der Vorjahressieger und Deutsche Vizemeister SV Rugenbergen und das Team des TSV Bayer 04 Leverkusen das im letzten Jahr den dritten Platz bei den NDVMM belegte.

Jede Mannschaft zeigt jeweils eine Geradekür, zwei Musik- und zwei Spiraleküren sowie einen Sprung. Alle Endnoten der unterschiedlichen Disziplinen einer Mannschaft werden addiert und ergeben die Mannschaftswertung. Die besten 3 Teams erhalten dieses Jahr einen Startplatz bei den Deutschen Vereins-Mannschafts-Meisterschaften. Diese finden im November in Flensburg statt.

Zeitplan

Samstag, 12.09.2015 (Norddeutsche Meisterschaften)
8:00 – 10:45 Uhr Einturnen
11:00 Uhr Wettkampfbeginn
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung

Sonntag, 13.09.2015 (Norddeutsche Vereins-Mannschafts-Meisterschaften)
8:00 – 10:00 Uhr Einturnen
10:15 Uhr Wettkampfbeginn
ca. 14:30 Uhr Siegerehrung

Der Eintritt ist frei!

Ort

Kurt-Rieß-Anlage (Halle 2 + 3)
Tannenbergstr. 57
51373 Leverkusen

Weitere Informationen

Startlisten, Zeitpläne etc. gibt es in der Rubrik „Wettkampfdokumente“.