Vorschau: Norddeutsche Rhönrad-Meisterschaften Jugend und Erwachsene 2017 in Leverkusen

Am kommenden Wochenende (20./21. Mai 2017) lädt der TSV Bayer 04 Leverkusen e. V. herzlich ein zu den 25. Norddeutschen Rhönrad-Meisterschaften der Junioren und der Erwachsenen. Kommen Sie vorbei in die Herbert-Grünewald-Hallen 8/9 in der Kurt-Rieß-Anlage, Marienburger Straße, 51373 Leverkusen. Dort erwarten Sie spannende Wettkämpfe. Der Eintritt ist frei. Für Verpflegung ist gesorgt.

Norddeutsche Jugendmeisterschaften am Samstag

Plat Norddeutsche Rhönrad-Meisterschaften 2017 in Leverkusen

Plakat Norddeutsche Rhönrad-Meisterschaften 2017 in Leverkusen

60 Rhönradturnerinnen und -turner haben sich zu den Norddeutschen Jugendmeisterschaften 2017 angemeldet. Alle Teilnehmer treten am Samstag, den 20. Mai 2017 in vier Altersklassen an: AKB 12, AKB 13/14, AKB 15/16 und AKB 17/18. Die Norddeutschen Meisterschaften sind ein Dreikampf – jeder Sportler zeigt eine Geradekür, eine Spiralekür und einen Kür Sprung, wobei es in jeder Altersklasse eigene Anforderungen an den Küraufbau und die maximale Höchstschwierigkeit gibt. So beträgt beispielsweise die Höchstwertung einer Spiralekür in der Altersklasse AKB 12 7,60 Punkte und in der Altersklasse AKB 17/18 14,00 Punkte. Alles definiert im neuen Wettkampfsystem Rhönradturnen 2016.

Die besten 10 Sportlerinnen und Sportler können sich für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 qualifizieren, wenn sie eine geforderte Mindestpunktzahl erreichen. Die Mindestpunktzahlen sind in jeder Altersklasse definiert: in der AKB 12 = 14,3 Punkte, in der AKB 13/14 = 15,1 Punkte, in der AKB 15/16 = 17,7 Punkte und in der AKB 17/18 = 19,5 Punkte.

Die amtierende Norddeutschen Jugendmeisterinnen heißen:

  • Marie Kraft vom Ski-Club Brilon e.V. / Rhönrad (Altersklasse AKB 12), tritt in diesem Jahr in der AKB 13/14 an;
  • Zoe Emily Stolle vom TSV Bayer 04 Leverkusen e. V. (Altersklasse AKB 13/14);
  • Tami Süßelbeck von der SG Essen-Heisingen 1887 (Altersklasse AKB 15/16), tritt in diesem Jahr in der AKB 17/18 an
  • Lara Stolle vom TSV Bayer 04 Leverkusen e. V. (Altersklasse AKB 17/18), tritt in diesem Jahr nicht an.

Die amtierende Norddeutschen Jugendmeister heißen:

  • Jakob Kremer vom TV Jahn Walsrode 1904 e. V. (Altersklasse AKB 13/14)
  • Nico Weiß vom Turn- und Sportclub Strausberg e. V. (Altersklasse AKB 17/18), startet in diesem Jahr erstmals bei den Erwachsenen.

Die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Rhönradturnen finden am 5. Juni in der Messehalle 21a, Berlin im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests statt. Dort treten die Sportler aus dem Norden gegen ihre Konkurrenten aus dem Süden an. Die süddeutschen Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften wurden am 6. Mai bei den Süddeutschen Jugendmeisterschaften 2017 bekanntgegeben.

Anreise und Einturnen Freitag, 19. Mai 2017

17:30 – 20:30 Einturnen alle Altersklassen

Zeitplan Samstag, 20. Mai 2017

08:00 – 10:30 Einturnen
10:45 Einmarsch und Begrüßung
11:00 – 11:15 Sprung AKB 12 w (Wettkampffläche 2)
11:00 – 12:40 Sprung AKB 13/14 m/w (Wettkampffläche 1)
11:45– 12:00 Spirale AKB 12 w (Wettkampffläche 2)
12:00 – 13:50 Spirale AKB 13/14 m/w (Wettkampffläche 2)
13:00 – 13:15 Gerade AKB 12 w (Wettkampffläche 1)
13:15 – 15:05 Gerade AKB 13/14 m/w (Wettkampffläche 1)
ca. 15:15 Siegerehrung

15:45 – 17:05 Sprung AKB 15/16 m (Wettkampffläche 1)
15:45 – 16:50 Sprung AKB 17/18 m/w (Wettkampffläche 2)
17:00 – 18:00 Spirale AKB 17/18 m/w (Wettkampffläche 2)
17:15 – 18:35 Gerade AKB 15/16 m/w (Wettkampffläche 1)
18:10 – 19:30 Spirale AKB 15/16 m/w (Wettkampffläche 2)
18:45 – 19:40 Gerade AKB 17/18 m/w (Wettkampffläche 1)
ca. 19:50 Siegerehrung

Norddeutsche Meisterschaften Erwachsene am Sonntag

Am Sonntag, den 21. Mai 2017 treten die Bundesklasse-Rhönradturner/innen in der Altersklasse 19+ bei den Norddeutschen Meisterschaften an. Sie zeigen jeweils einen Dreikampf, bestehend aus einer Musikkür, einem Sprung und einer Spiralekür.

Gemeldet sind 32 Frauen und 5 Männer. Darunter amtierende Weltmeister/innen und Teilnehmer/innen der WM 2016 in Cincinnati: die amtierende zweifache Weltmeisterin Yana Looft, die zweifache Juniorenweltmeisterin Caroline Schulze, Nico Weiß – Gewinner der WM-Silbermedaille im Sprungfinale der Junioren und Kevin Kelm – Gewinner der WM-Silbermedaille im Geradefinale der Junioren.

Die amtierende Norddeutsche Meisterin Riccarda Vogel kommt von ausrichtenden Verein TSV Bayer 04 Leverkusen. Im Jahr 2016 trat nur ein Teilnehmer bei den Männern an, sodass der letzte Norddeutsche Meister im Jahr 2015 gekürt wurde. Es handelt sich um den amtierenden dreifachen Weltmeister Marcel Schawo, der sich vor drei Wochen beim Team World Cup 2017 in Salzburg schwer verletzte und leider bei den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften nicht antreten kann.

Die besten 12 Sportlerinnen und Sportler mit einer Mindestpunktzahl von 19,8 Punkten können sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2017 qualifizieren, die am 4. Juni in der Messehalle 21a, Berlin im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests stattfinden werden. Dort treten die Athleten aus dem Norden gegen ihre Konkurrenten aus dem Süden an. Die süddeutschen Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften wurden am 7. Mai bei den Süddeutschen Meisterschaften 2017 bekanntgegeben.

Zeitplan Sonntag, 21. Mai 2017

07:30 – 10:45 Einturnen
10:45 Einmarsch und Begrüßung
11:00 – 11:25 Sprung AKB 19+m (Wettkampffläche 1)
11:00 – 12:30 Spirale AKB 19+w – Teil 1 (Wettkampffläche 2)
11:25 – 13:15 Sprung AKB 19+w (Wettkampffläche 1)
12:50 – 14:25 Spirale AKB 19+m/w – Teil 2 (Wettkampffläche 2)
14:45 – 18:00 Musik AKB 19+m/w (Wettkampffläche 1)
ca. 18:10 Siegerehrung


Die Ergebnisse der Süddeutschen Rhönrad-Meisterschaften Jugend und Erwachsene 2017

Die Ergebnisse der Norddeutschen Jugend-Meisterschaften im Rhönradturnen 2016

Die Ergebnisse der Norddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen 2016