Vorschau: Süddeutsche Rhönrad-Meisterschaften Jugend und Erwachsene 2017 in Rimpar

Mit den Süddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen beginnt am kommenden Wochenende (6./7. Mai 2017) die nationale Wettkampfsaison der Bundesklasseturner. Der ASV Rimpar e. V. lädt alle Interessierten herzlich ein in die Dreifachsporthalle Julius-Echter-Straße 2 in Rimpar. Die Zuschauer können sich auf spannende Wettkämpfe freuen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Eintritt frei!

Plakat Süddeutsche Meisterschaften 2017 Rimpar

Plakat Süddeutsche Meisterschaften 2017 Rimpar

Süddeutsche Jugendmeisterschaften am Samstag

60 Rhönradturnerinnen und -turner haben sich zu den Süddeutschen Jugendmeisterschaften 2017 angemeldet. Darunter der Junioren-Weltmeister im Geradeturnen Milan Lessel, die WM-Junioren-Bronze-Gewinnerin im Sprung Franka Eiche und Karina Peisker, Junioren-Vizeweltmeisterin Spirale und WM-Bronze im Mehrkampf.

Alle Teilnehmer treten am Samstag, den 6. Mai 2017 in vier Altersklassen an: AKB 12, AKB 13/14, AKB 15/16 und AKB 17/18. Die Süddeutschen Meisterschaften sind ein Dreikampf – jeder Sportler zeigt eine Geradekür, eine Spiralekür und einen Kür Sprung, wobei es in jeder Altersklasse eigene Anforderungen an den Küraufbau und die maximale Höchstschwierigkeit gibt. So beträgt beispielsweise die Höchstwertung einer Geradekür in der Altersklasse AKB 12 10,40 Punkte und in der Altersklasse AKB 17/18 12,60 Punkte. Alles definiert im neuen Wettkampfsystem Rhönradturnen 2016.

Die besten 10 Sportlerinnen und Sportler können sich für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 qualifizieren, wenn sie eine geforderte Mindestpunktzahl erreichen. Die Mindestpunktzahlen sind in jeder Altersklasse definiert: in der AKB 12 = 14,3 Punkte, in der AKB 13/14 = 15,1 Punkte, in der AKB 15/16 = 17,7 Punkte und in der AKB 17/18 = 19,5 Punkte. Die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Rhönradturnen finden am 5. Juni in der Messehalle 21a, Berlin im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests statt.

Anreise und Einturnen Freitag , 5. Mai 2017

19:00 – 21:30 Einturnen alle Altersklassen

Zeitplan Samstag, 6. Mai 2017

08:00 – 10:30 Einturnen
10:45 Einmarsch und Begrüßung
11:00 – 11:30 Spirale AKB 12 w (Wettkampffläche 2)
11:00 – 12:00 Gerade AKB 15/16 m/w (Wettkampffläche 1)
11:00 – 12:40 Sprung AKB 13/14 m/w (Wettkampffläche 3)
11:30 – 12:30 Spirale AKB 15/16 m/w (Wettkampffläche 2)
12:00 – 12:30 Gerade AKB 12 w (Wettkampffläche 1)
12:50 – 14:25 Spirale AKB 13/14 m/w (Wettkampffläche 2)
13:00 – 13:30 Sprung AKB 12 w (Wettkampffläche 3)
13:20 – 14:55 Gerade AKB 13/14 m/w (Wettkampffläche 1)
13:50 – 14:50 Sprung AKB 15/16 m/w (Wettkampffläche 3)
14:45 – 15:45 Spirale AKB 17/18 m/w (Wettkampffläche 2)
15:15 – 16:30 Sprung AKB 17/18 m/w (Wettkampffläche 3)
15:45 – 16:45 Gerade AKB 17/18 m/w (Wettkampffläche 1)
ca. 17:00 Siegerehrung

Süddeutsche Meisterschaften Erwachsene am Sonntag

Am Sonntag, den 7. Mai 2017 treten die Bundesklasse-Rhönradturner in der Altersklasse 19+ zu den Süddeutschen Meisterschaften an. Sie zeigen jeweils einen Dreikampf, bestehend aus einer Musikkür, einem Sprung und einer Spiralekür. In den Wertungsbestimmungen Spirale wurden in diesem Jahr R-Teile als Schwierigkeitsteile eingeführt, sodass die maximale Höchstwertung einer Spiralekür mit 8 R-Teilen und dem geforderten Aufbau 14 Punkte beträgt. R-Teile sind besonders schwierige, risikoreiche Übungen, die im Schwierigkeitskatalog Spiraleturnen festgelegt sind.

Gemeldet sind 22 Frauen und 5 Männer, darunter mehrere Teilnehmer und amtierende Weltmeister der letzten Weltmeisterschaften in Cincinnati: die vierfache Weltmeisterin Lilia Lessel, die zweifache Weltmeisterin Kira Homeyer, die Weltmeisterin im Sprung Sarah Metz, die zweifache Weltmeisterin im Cyr Wheel Kassandra Geyer, der dreifache Jugendweltmeister Luca Christ, Tim Calmano (4. im WM-Mehrkampf Cyr Wheel), Jasmin Schönbach (7. im WM-Mehrkampf Erwachsene), Marie Füll (8. im WM-Mehrkampf Jugend), Johannes Keller (8. im WM-Mehrkampf Erwachsene).

Die besten 12 Sportlerinnen und Sportler mit einer Mindestpunktzahl von 19,8 Punkten können sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2017 qualifizieren, die am 4. Juni in der Messehalle 21a, Berlin im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests stattfinden werden.

Zeitplan Sonntag, 7. Mai 2017

08:00 – 10:45 Einturnen
10:45 Einmarsch und Begrüßung
11:00 – 11:25 Sprung AKB 19+m (Wettkampffläche 1)
11:00 – 12:50 Spirale AKB 19+w (Wettkampffläche 2)
11:25 – 13:15 Sprung AKB 19+w (Wettkampffläche 1)
12:50 – 13:15 Spirale AKB 19+m (Wettkampffläche 2)
13:45 – 15:00 Musik AKB 19+m/w (Wettkampffläche 1)
ca. 15:20 Siegerehrung


Die Ergebnisse der Süddeutschen Jugend-Meisterschaften im Rhönradturnen 2016

Die Ergebnisse der Süddeutschen Meisterschaften im Rhönradturnen 2016